Osteopathie und Physiotherapie für Pferd und Hund

 

 

 

"Bewegung ist Leben"

 

 

Eine Therapie ist immer dann sinnvoll, wenn sie an ihrem Pferd oder Hund folgendes bemerken:

 

 Bewegungsunlust

Steifheit oder Taktunklarheiten

nach einem Sturz oder einer Verletzung

bei Schiefhaltung von Schweif/Rute

Kopfschiefhaltung

Schmerzanzeichen

Muskelabbau

nach Operationen

Rittigkeitsprobleme beim Pferd

und vieles mehr.

---------------------------------------------

Aber auch zur Vorbeugung und Gesunderhaltung des Bewegungsapparates.

-----------------------------------------------

 

Bei folgenden Krankheiten kann Physiotherapie  zur Schmerzlinderung, Muskelaufbau und -erhalt sowie das physiologische Gangbild fördernd  sein:

 

 Pferde:

Blockaden, verschiedene Muskelerkrankungen, Verspannungen, Gelenkgallen, Piephacke, Arthritis/Arthrose, Spat, Hufrehe, Hufrollenentzündung, Kissing Spines usw.

 

 Hunde:

Blockaden, Muskelverspannungen, Bandscheibenvorfall, Cauda-Equina-Kompressions-Syndrom, Hüftgelenksdysplasie (HD), Kreuzbandriss, Patellaluxation, Ellenbogendysplasie (ED),Arthritis/Arthrose, Spondylose usw.

 

Mobile Praxis

 

Ich bin im Raum Reutlingen, Ulm, Biberach

für sie unterwegs.

Kontaktdaten: mobil: 0173/6552614

      oder per E-Mail:  tierphysio-osteopathie@gmx.de

 

 

Copyright © All Rights Reserved